Sie befinden sich hier:  Home


Nachrichten aus Wirtschaft & Industrie

Ihr tägliches Wissensportal alle aktuellen Artikel »

WKÖ hält Klimaschutzgesetz für "überambitioniert"

Die Wirtschaftskammer (WKÖ) hat sich intern gegen das von der Regierung geplante Klimaschutzgesetz positioniert. Wie der "Standard" in seiner Dienstagsausgabe berichtet, hält die Kammer den Entwurf de...

weiterlesen

Arbeitslosigkeit deutlich rückläufig

Die Arbeitslosigkeit sinkt weiter, ist aber noch deutlich höher als vor der Krise. 5.000 Menschen weniger als vor einer Woche waren arbeitslos gemeldet, teilte Arbeitsminister Martin Kocher (ÖVP) am D...

weiterlesen

Baupreise machen auch Gemeinnützigem Wohnbau zu schaffen

Die gemeinnützigen Bauvereinigungen (GBV) haben voriges Jahr jede vierte Neubauwohnung in Österreich fertiggestellt - insgesamt 19.100 Einheiten, so viele wie zuletzt in den 1990er Jahren. Bei Mehrges...

weiterlesen

NoVA-Einführung im Juli führt zu Ansturm auf Klein-Lkw

Das nahende Ende der Befreiung von der Normverbrauchsabgabe (NoVA) für Klein-Lkw mit Juli 2021 hat zu einem Ansturm bei den Kfz-Händlern geführt. Bei den Lastwägen bis zu einem Gesamtgewicht von 3,5 T...

weiterlesen

Verkehrsclub will mehr Batterie-Laster auf den Straßen sehen

Der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) hat im Rahmen seiner internationalen Fachkonferenz sowohl in Österreich als auch der EU deutlich mehr Tempo bei der Elektrifizierung des Straßengüterverkehrs geforder...

weiterlesen

AK kritisiert stark gestiegene Spesen der Banken

Die Arbeiterkammer (AK) kritisiert, dass die Spesen der Banken in den vergangenen zehn Jahren weit stärker gestiegen sind als die allgemeine Teuerungsrate in dieser Zeit von rund 20 Prozent. "So verte...

weiterlesen

Digitalisierung in Österreichs Wirtschaft ungleich verteilt

Die Coronapandemie hat zwar in Österreichs Wirtschaft für einen Digitalisierungsschub gesorgt - aber bei weitem nicht in allen Unternehmen. Vor allem große Betriebe und einige ausgewählte Branchen sti...

weiterlesen

Stromerzeugung aus Wind und Sonne 2020 sprunghaft gestiegen

Die weltweite Kapazität für die Stromproduktion aus erneuerbaren Energiequellen ist 2020 sprunghaft angestiegen und auch 2021 und 2022 dürfte es weiter ein sehr starkes Wachstum geben, erwartet die In...

weiterlesen

EZB erwartet Inflation über drei Prozent in Deutschland

EZB-Direktorin Isabel Schnabel geht davon aus, dass die Inflationsrate in Deutschland bald drei Prozent übersteigen könnte. Aufgrund der Corona-Pandemie sei es im vergangenen Jahr zu sehr ausgeprägten...

weiterlesen

100.000ster Sensor für intelligente Stromnetze geliefert

Dezentrale Energieeinspeisung in die Stromnetze, schwankende Bedarfe und Leistungsspitzen: Energieversorger messen und überwachen ununterbrochen die Stromnetze, um möglichen Problemen gegensteuern zu ...

weiterlesen

Falsches Vertrauen kann teuer werden

Die großflächige Umstellung auf Home Office und Remote Work im vergangenen Jahr war für viele Unternehmen eine Kraftanstrengung. Doch das ist kein Grund, sich auszuruhen, denn oft sind Sicherheitsmaßn...

weiterlesen

Conrad Marketplace für Geschäftskunden gelauncht

Die Lebensqualität der Menschen mithilfe innovativer Technik verbessern und ihren Arbeitsalltag erleichtern, das war schon in den 20er-Jahren des letzten Jahrhunderts das Ziel des Unternehmensgründers...

weiterlesen