Sie befinden sich hier:  Home


Nachrichten aus Wirtschaft & Industrie

Ihr tägliches Wissensportal alle aktuellen Artikel »

Österreicher kaufen online kaum bei heimischen Onlineshops

Die Österreicher kaufen gerne und viel online ein, allerdings nicht bei heimischen Onlineshops. Nur rund 8 Prozent aller Onlineumsätze fließen rein österreichischen Onlineshops zu, ermittelte RegioDat...

weiterlesen

Google-Mutter Alphabet knackt Billionen-Dollar-Marke

Der Google-Mutterkonzern Alphabet hat als viertes US-Unternehmen die Marke von einer Billion Dollar beim Börsenwert geknackt. Zuvor war dies dem iPhone-Riesen Apple, dem Software-Urgestein Microsoft u...

weiterlesen

Vorteilspaket von Danone ohne Vorteil

Wer im Supermarkt zum "Vorteilspack" greift, erhofft sich aufgrund einer größeren Verkaufsmenge einen Rabatt. Das muss aber nicht sein, wie das Beispiel "Actimel" des Lebensmittelherstellers Danone ze...

weiterlesen

Aufsichtsreform offiziell vom Tisch

Nun hat sich die von Türkis-Blau geplant gewesene Aufsichtsreform, bei der die Aufsichtsagenden von Oesterreichischer Nationalbank (OeNB) und Finanzmarktaufsicht (FMA) bei der FMA gebündelt werden sol...

weiterlesen

Mieten stiegen 2019 doppelt so stark wie Inflationsrate

Die Teuerung des Jahres 2019 ist mit 1,5 Prozent deutlich geringer ausgefallen als im Jahr 2018 mit 2,0 Prozent und 2017 mit 2,1 Prozent. Sie lag aber über den Werten von 2016 und 2015 (jeweils 0,9 Pr...

weiterlesen

Degressives Arbeitsgeld hat begrenztes Sparpotenzial

Die bis Anfang 2019 amtierende ÖVP-FPÖ-Regierung wollte das Arbeitslosengeld degressiv gestalten, also mit hohen Beiträgen starten und mit Dauer der Arbeitslosigkeit absenken. Das sollte Arbeitslose m...

weiterlesen

Investoren setzen auch 2020 auf österreichische Immobilien

Österreichische Immobilien sind voraussichtlich auch heuer bei Investoren sehr gefragt. 96 Prozent der Anleger schätzen den Markt als attraktiv bzw. sehr attraktiv ein, geht aus dem Trendbarometer Imm...

weiterlesen

Chinas Wirtschaft wuchs 2019 um nur 6,1 Prozent

Chinas Wirtschaft ist 2019 - vor dem Hintergrund des Handelskrieges mit den USA und einer allgemein schwächeren Konjunktur - so langsam wie seit fast 30 Jahren nicht mehr gewachsen. Nach 6,6 Prozent 2...

weiterlesen

UNO fürchtet in Wirtschaftsprognose um Finanzstabilität

Die Weltwirtschaft ist nach einer neuen UNO-Analyse mit Risiken konfrontiert, die die Finanzstabilität bedrohen. Niedrige Zinsen in Industrieländern und hohe Kreditaufnahme in einigen aufstrebenden Vo...

weiterlesen

proALPHA Gruppe: Verniaut wird CEO

Mit Wirkung zum 1. Februar 2020 übernimmt Eric Verniaut die Position des CEO der proALPHA Gruppe. Zukünftig wird er, gemeinsam mit Patrick Klein (Chief Financial Officer), Nicolás Steib (Chief Operati...

weiterlesen

SICK: Klimaneutral und neuer Vorstand

Die SICK AG, einer der weltweit führenden Hersteller von Sensoren und Sensorlösungen für industrielle Anwendungen, hat zum 1. Januar 2020 ihren Vorstand erweitert. Der Aufsichtsrat stellte die Weichen...

weiterlesen

Kranawetter neuer CTO bei Frühauf

Der Schwerpunkt der Frühauf GesmbH liegt in den Bereichen Wasseraufbereitungsanlagen, Pumpstationen, Energieverteilungen, Motor-Control-Center und der Serienfertigung von Steuerungen für den Maschinen...

weiterlesen