Sie befinden sich hier:  Home  |  NEW BUSINESS Innovations  |  Aktuelle Ausgabe

NEW BUSINESS Innovations - NR.6, JULI/AUGUST 2021

NEW BUSINESS Innovations AKTUELLE AUSGABE

Die Wirtschaft steht niemals still. Tag für Tag bestätigen tausende Unternehmen mit ihren Produkten und Leistungen den hervorragenden Ruf unseres Landes auf der ganzen Welt. Um diese herausragenden Firmen ins rechte Licht zu rücken und dementsprechend präsentieren zu können, haben wir NEW BUSINESS Innovations als „Journal für Innovation, Technik & Industrie“ entwickelt, das sich mit den wichtigsten Branchen und Themen kompetent auseinandersetzt.

Cover: NEW BUSINESS Innovations - NR.6, JULI/AUGUST 2021

Die ERP-Trends des Jahres »

Mit jedem neuen Jahr ergeben sich technologische Fortschritte und für das Jahr 2021 gilt dies ganz besonders. Denn die Krise hat in vielen Unternehmen zu einem regelrechten Digitalisierungsschub ...

Intelligente Unternehmen »

Worauf arbeitet ein Unternehmen wie SAP hin? „Das vielleicht wichtigste Ziel überhaupt ist und bleibt es, unsere Kunden zu intelligenten Unternehmen zu ­machen“, ...

Kommunikation in Echtzeit »

iDWELL revolutioniert mit seiner SaaS-CRM-Software die Servicequalität im Immobilienmanagement. Die Software bündelt alle Kommunikationskanäle auf einer Plattform ...

Klimasünder IT? »

Zwar verfügt jede zweite Firma über ein Nachhaltigkeitskonzept, doch nur sechs Prozent der Unternehmen kennen die Klimabilanz ihrer IT und haben eine Strategie für deren Nachhaltigkeit ...

Freuen Sie sich auf weitere spannende und innovative Storys und Schwerpunkte in dieser 72-seitigen Ausgabe!

In dieser Ausgabe lesen Sie u.a.:
Liebe Leserinnen und Leser,

dass ERP-Systeme immer mehr zur Drehscheibe der digitalen Transformation von Unternehmen werden, wurde unter anderem im Mai auf der Fachtagung für Enterprise Resource Planning ERP Future festgestellt. „Basis für Big Data, Process Mining und Künstliche Intelligenz bilden Daten, die oftmals aus dem ERP-System kommen. Es ist somit unumgänglich, dass ERP-Systeme betrieben werden. Sie sind die Basis der Digitalisierung“, meinte dort etwa Mag. Christoph Weiss, Geschäftsführer der SIS Consulting GmbH. Warum ERP-Systeme mittlerweile auch ein Must-have für KMU sind, erfahren Sie ab Seite 4, wo wir Ihnen die ERP-Trends des Jahres vorstellen. Verpassen Sie auch keinesfalls das spannende Interview mit SAP-Österreich-Chefin Christina Wilfinger ab Seite 10, in dem sie traditionelle ERP-Systeme der SAP-S/4HANA-Lösung ­gegenüberstellt und vergleicht. 
Eng verbunden mit ERP sind auch die anderen drei ­Buchstaben, nämlich CRM (Customer Relationship ­Management) – auch hier geht es um eine einheitliche Datenbasis, die Vernetzung von Informationen und die Unterstützung von Workflows. Das österreichische PropTech iDWELL konnte etwa mit seiner SaaS-CRM-Software die Servicequalität im Immobilienmanagement revolutionieren: Die Software bündelt alle Kommunikationskanäle auf einer Plattform und erhöht die Effizienz der Kommunikation zwischen Immobi­lienverwaltungen, Bauträgern, Vermietern, Dienstleistern und Bewohnern. Mehr darüber ab Seite 14. Ab Seite 34 erläutert Michael Ruzek, Geschäftsführer von LOGIN Software, wie man die gesamte Customer Journey dank CRM-System abbilden kann und was man bei der Einführung unbedingt beachten sollte. 

Viel Spaß beim Lesen!